Sportbootführerschein See 2020

Im Jahr 2020 wird im Vereinsheim des ATSC1970 eine Theorie-Ausbildung für den Sportbootführerschein See stattfinden.

Gültigkeit:

Küstenbereich/Seeschifffahrtsstraßen (bis 3 sm) für alle Sportboote (Motor- und Segelboote) ohne Längenbegrenzung mit einer größeren Nutzleistung als 15 PS (11,03 kW).

Zum Führen gewerbsmäßig genutzter Sportboote bis 300m Abstand zur Küste.

Voraussetzung:

-       Mindestens 16 Jahre

-       Körperliche Tauglichkeit (ausreichendes Seh-, Hör- und Farbunterscheidungsvermögen), ärztl. Zeugnis notwendig

-       Zuverlässigkeit (Kopie Kfz-Führerschein bzw. polizeiliches Führungszeugnis)     

-       Passbild

-       Anmeldung zur Prüfung über Homepage des DSV online und per Post

(der Vordruck für die Anmeldung und das ärztliche Zeugnis kann auf der Seite des DSV heruntergeladen werden:  www.pruefungsausschuss-ausland.org  

Inhalt:

-       Navigation

-       Seeschifffahrtsrecht

-       Umweltschutz

-       Fahrzeugkunde

-       Motorenkunde

-       Wetterkunde

-       Knoten

Prüfung:

Die Theorie schließt nach Anmeldung beim DSV mit der Prüfung vor dem zuständigem Prüfungsausschuss.

Kosten:

Theorieunterricht:  220,0 Euro

Zahlbar in bar am 1. Unterrichtstag.

Prüfung: ca 110,93 Euro direkt bei Anmeldung an den DSV zu überweisen

 

Material:

Lehrbuch ca. 30,-

Navigationsbesteck: 25,-

Evtl. Übungsunterlagen nach Bedarf

Termine:

Start ist Samstag 25.1.2020 um 14.00 Uhr im Vereinsheim des ATSC.1970 am Altmühlsee (Seezentrum Muhr am See)

Spickzettel, was benötigt wird: Download

Weitere Termine sind voraussichtlich immer Samstag am 1.2., 8.2., 15.2., 22.2. und am 29.2.2020 jeweils 14.00 – 17.00 Uhr

Für weitere Fragen oder Infos bitte Email an

 sbfsee.atsc@gmail.com